Suche
Close this search box.

© Helmut Friedrichs, RVDL

AG Nachkriegsarchi-tektur lädt zur Mitgliedersitzung mit anschließendem Vortrag ein

04.07.2023

Kategorien

am Samstag in der kommenden Woche, den 15. Juli, lädt die AG Nachkriegsarchitektur zu einer Mitgliedersitzung ein. Zu 12.00 Uhr können sich Interessierte im „Pehnthaus“ der TH Köln in der Danziger Straße 2a, Köln-Weiden einfinden.

Zu den Tagesordnungspunkten zählen unter anderem:

  • Die Situation der Nachkriegsarchitektur | allgemein und im Kontext der Abbruchdiskussionen (mehr Informationen dazu finden Sie hier: Abrisswelle stoppen!)
  • geplante Veranstaltungen der AG | unter anderem Tag des offenen Denkmals, Mainz, Exkursionen
  • langfristige Projekte/Strategien und Ausbau des Netzwerkes
 

Die AG-Mitglieder können ohne weiteres ab 14 Uhr auch an der Führung durch das Haus teilnehmen. Auch externe Gäste sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier:
Das Pehnthaus in Köln-Weiden. Wohnhaus der 1970er wird zum Studienzentrum

 

Versandkosten und Versandinformationen

Wir berechnen:
je nach Größe und Gewicht der Sendung mindestens 2,60 € bis maximal
4,99 € inkl. Verpackungsmaterial.

Bei Bestellungen größerer Mengen kontaktieren Sie uns bitte vorab unter: rheinischer-verein@lvr.de

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org