Uedemer Bruch bei Xanten © Udo und Joan Fugel, wikimedia

Auswirkungen der geplanten Bundesstraße B 67n auf die Kulturlandschaft als Kulturelles Erbe in den Bereichen Uedemer Bruch, Uedemer Höfe und Uedemer Feld

24.03.2015

Kategorien

Die Planung der B 67 n führt für den Umweltaspekt „Kulturgüter“ im Raum südlich von Uedem zu erheblichen Beeinträchtigungen, welche den historischen Zeugniswert des Kulturgutes nicht ausgleichbar zerstören. Uedem, Uedemerfeld und Uedemerbruch bilden einen gemeinsamen Kulturlandschaftsbereich, der eindeutig ein kulturelles Erbe und darstellt, dessen historische Dimension sich aus der agraren Nutzungs- und europäischen Bruchkolonisationsgeschichte ableitet. Räumliche, funktionale und physiognomische Beziehungen untereinander bilden eine Einheit.

Erhebliche Auswirkungen auf den Kulturlandschaftsbereich sind wegen dem Wirkfaktor der streifenförmigen Flächeninanspruchnahme durch den Bau und Betrieb der Trasse zu erwarten. Hier werden die kulturlandschaftlichen Flächen und ihre Elemente durch Versiegelung und Überbauung in unmittelbarer Nähe der Trasse substanziell gestört. Darüber hinaus werden sie durch die damit zusammenhängende Trenn- und Barrierewirkung strukturell zerstört. Sie können wegen ihrem historischen Zeugnis nicht ersetzt werden. Diese Bewertung findet vor dem historischem Ursprung und der Entwicklungsgeschichte in einer Qualifizierung der gegenwärtigen Lagekonstellation statt

Die gesamte Stellungnahme finden Sie hier zum Download.

Versandkosten und Versandinformationen

Wir berechnen:
je nach Größe und Gewicht der Sendung mindestens 2,60 € bis maximal
4,99 € inkl. Verpackungsmaterial.

Bei Bestellungen größerer Mengen kontaktieren Sie uns bitte vorab unter: rheinischer-verein@lvr.de

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org