Suche
Close this search box.

Blick auf die Burg Virneburg. © klaes-images, Markus Monreal

Bundesmittel für Turmsanierung der Virneburg bewilligt

09.07.2024

Kategorien

Die Virneburg im gleichnamigen Eifeldorf muss dringend saniert werden. Nun ist ein bedeutender Schritt für die Sicherung der Virneburg getan: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat nach zweimaligen Scheitern einen Förderantrag für den Erhalt der Virneburg mit einer Summe von 182.500 Euro bewilligt.
„Die unseren Ort Virneburg prägende Burgruine aus dem späten 12. Jahrhundert gehört zum kulturellen Erbe unserer Region. Es freut mich sehr, dass im Rahmen einer konzertierten Aktion von Politik, Verwaltung und Ehrenamt […] namhafte Finanzmittel für unsere Burg bereitgestellt werden konnten“
Torsten Zilles, Ortsbürgermeister von Virneburg, Rheinland-Pfalz

Ein erhaltener Durchgang in Burg Virneburg. © Rudolf Conrads, Archiv RVDL

Die Burg aus dem 12. Jahrhundert prägt das Ortsbild des Eifeldorfs Virneburg, gelegen zwischen Mayen und Nürburg. Seit 1910 ist die Ruine im Besitz des Rheinischen Vereins (RVDL). In den letzten Jahren haben sich sowohl der Verein Freundeskreis Burg Virneburg e.V., der RVDL sowie Personen aus der lokalen und landesweiten Politik und Kultur intensiv dafür eingesetzt, dass die Virneburg erhalten bleibt. So konnte der Freundeskreis Burg Virneburg im letzten Jahr bereits eine großzügige Spende der PSD-Bank für die anstehende Sanierung der Virneburg entgegennehmen.

Dank der Fürsprache von Vertretern aus Politik, Verwaltung und Kultur, konnte nun endlich der Durchbruch erzielt werden. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages bewilligte die vom Freundeskreis beantragte Fördersumme von 182.500 Euro vollumfänglich für die Sanierung des Rundturms der Virneburg. Mit dieser Förderung ist der erste Sanierungsabschnitt der Virneburg zu 50 Prozent gesichert. Weitere Mittel werden nun beim Land Rheinland-Pfalz und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz beantragt. Mit dem Start der Sanierungsmaßnahme ist im Frühjahr nächsten Jahres zu rechen.

Versandkosten und Versandinformationen

Wir berechnen:
je nach Größe und Gewicht der Sendung mindestens 2,60 € bis maximal
4,99 € inkl. Verpackungsmaterial.

Bei Bestellungen größerer Mengen kontaktieren Sie uns bitte vorab unter: rheinischer-verein@lvr.de

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org