Werden Sie gemeinsam mit uns aktiv für Baukultur, Denkmalpflege und Kulturlandschaft!

Sicht auf die Heisterbacher Klosterruine

Veranstaltungen

Nach langer Pause möchten wir Ihnen heute eine kleine Exkursion anbieten zu einem ehemaligen Himmeroder Klosterhof, dem Klosterhof Siebenborn in Maring-Noviand.
Die Exkursion wird im wesentlichen im Freien sein. Die Details können Sie der Ankündigung entnehmen.


Samstag, den 8. Oktober 2022

Busexkursion

Treffpunkt: 8.30 Uhr in Daun, Busbahnhof, Michel-Reineke-Str.,
Zustiegsmöglichkeit: 9.00 Uhr in Gerolstein, Bushaltestelle / Parkplatz an der Touristinfo
Rückkehr gegen 17.00 Gerolstein bzw. 17.30 Uhr Daun.
Kosten: 37,50 € pro Person (Fahrtkosten und Eintritt Bleimine Gute Hoffnung, Bleialf)
Anmeldung bis 30.9.2022: Dr. Sibylle Bauer (0651 72380; dendrolab@t-online.de) oder Dr. Hans Esten (06591 4436; estenhans@gmail.com)

Die Exkursion ist offen für jedermann

Die Eifel als historische Wirtschaftslandschaft: Auf den Spuren des frühen Montangewerbes in der Südwesteifel

Die Eifel war vor dem Industriezeitalter eine hochaktive Montanregion. Der Abbau von vulkanischen Gesteinen sowie von metallhaltigen Erzen und deren Verarbeitung hat eine lange Tradition. Während die Landwirtschaft meist keine großen Erträge abwarf, führte der Gesteinsabbau zu punktuellem Wohlstand und zur Ansiedlung von nachgelagertem Gewerbe der Stein-, Eisen- und Bleiverarbeitung. Die Gewinnung von Vulkangestein ist heute immer noch ein Wirtschaftsfaktor, hingegen konnte das Metallgewerbe im Industriezeitalter mit dem Wachstum des Ruhrgebiets nicht konkurrieren, es spielt heute kaum noch eine Rolle.

Die Spuren dieser Geschichte sind an manchen Stellen gut erschlossen, oft aber sind sie ganz versteckt.

Bei dieser Tagesexkursion suchen wir Spuren des frühen Montangewerbes im Südwesten der Eifel. Dabei geht es um den Vulkanabbau sowie um Abbau und Verarbeitung von Eisen- und Bleierz. Dazu gehört auch der Besuch der Bleimine Gute Hoffnung in Bleialf, daneben steuern wir Müllenborn, Birresborn und Malberg an.

Bitte gute Schuhe und Kleidung tragen, die dem Wetter angemessen ist. Picknickverpflegung bitte mitbringen, Picknickpause unterwegs.


Vorstand

Rheinischer Verein - RV Eifel, Vorstandsmitglieder

Dr. Sibylle Bauer (Vorsitzende)
Kurfürstenstraße 72, 54295 Trier
Tel.: 0651/9 94 27 83
Fax: 0651/9 94 27 82
In der Ostseite 21, 54533 Bettenfeld
Tel.: 06572/93 35 55
dendrolab@t-online.de

Roland Thelen (Stellvertr. Vorsitzender)
Poststraße 5, 54552 Mehren
Tel. privat: 06592/4875
Tel. Büro: 06592/95 04-0
Fax: 06592/9504-20
hamanns_roland@web.de

Dr. Hans Esten (Schatzmeister)
Sonnenweg 17, 54568 Gerolstein
Tel.: 06591/44 36
Fax: 06591/9491957
estenhans@gmail.com

Werner Grasediek
Hochstr. 1, 54597 Steffeln
Tel. 06593 – 989371
grasedie@uni-trier.de

Peter Hartogh
Mehrener Str. 20, 54552 Schalkenmehren
Tel. 06592 – 1213
Peter@hartogh.de

Burghart Kaufmann M.A.
Metzwies'chen 29 54634 Bitburg
Burkhard_Kaufmann@yahoo.de

Hartmut Schmidt
Basaltstr. 9A, 54550 Daun
Tel. 06592 – 984280
hartmut.r.schmidt@web.de


Mitglied mit Sonderfunktion im Auftrag des RV-Vorstands:

Prof. Dr. Hans Erkert (Gutachter)
Altstraße 2, 54578 Zilsdorf
Tel. 06593/20 83 73
hans@erkerts.de

Christoph Wilmer (Presse)
Abteistr. 7, 54534 Himmerod
Tel. 06575 - 903625
Schlusenkamp 20, 45326 Essen
Tel. 0201 - 32 44 16
cw@cwilmer.de

RV Eifel Vorstandsmitglieder 2022 (PDF, 29 KB)


Kontakt

Dr. Sibylle Bauer (Vorsitzende)
Kurfürstenstraße 72, 54295 Trier
Tel.: 0651/9 94 27 83
Fax: 0651/9 94 27 82
In der Ostseite 21, 54533 Bettenfeld
Tel.: 06572/93 35 55
dendrolab@t-online.de

Roland Thelen (Stellvertr. Vorsitzender)
Poststraße 5, 54552 Mehren
Tel. privat: 06592/4875
Tel. Büro: 06592/95 04-0
Fax: 06592/9504-20
hamanns_roland@web.de

Dr. Hans Esten (Schatzmeister)
Sonnenweg 17, 54568 Gerolstein
Tel.: 06591/44 36
Fax: 06591/9491957
estenhans@gmail.com

Werner Grasediek
Hochstr. 1, 54597 Steffeln
Tel. 06593 – 989371
grasedie@uni-trier.de

Peter Hartogh
Mehrener Str. 20, 54552 Schalkenmehren
Tel. 06592 – 1213
Peter@hartogh.de

Burghart Kaufmann M.A.
Metzwies'chen 29 54634 Bitburg
Burkhard_Kaufmann@yahoo.de

Hartmut Schmidt
Basaltstr. 9A, 54550 Daun
Tel. 06592 – 984280
hartmut.r.schmidt@web.de


Mitglied mit Sonderfunktion im Auftrag des RV-Vorstands:

Prof. Dr. Hans Erkert (Gutachter)
Altstraße 2, 54578 Zilsdorf
Tel. 06593/20 83 73
hans@erkerts.de

Christoph Wilmer (Presse)
Abteistr. 7, 54534 Himmerod
Tel. 06575 - 903625
Schlusenkamp 20, 45326 Essen
Tel. 0201 - 32 44 16
cw@cwilmer.de


Aktuelles

Eifel-Zeitung, 9. November 2011
Erneuerbare Energien - die Eifel auf der Suche nach einer Position (PDF, 208 KB)

Eifel-Zeitung, 9. Februar 2011
Deutschlandfunk berichtet über Lavaabbau in der Vulkaneifel (PDF, 93 KB)

Trierischer Volksfreund, 17. Januar 2011
Bürger kämpfen für Vulkanberge (PDF, 91 KB)

Eifel-Zeitung, 3. November 2010
Nicht zum Abbau freigeben: Die Vulkaneifel! (PDF, 81 KB)

Eifel-Zeitung, 8. September 2010
EAZ-Interview: Lava-Abau nicht um jeden Preis (PDF, 147 KB)

Trierischer Volksfreund, 28. August 2010
Sorge um Vulkanberge (PDF, 91 KB)

Trierischer Volksfreund, 15. Juni 2010
Naturschützer: Gesteinsabbau begrenzen (PDF, 40 KB)

Serie: "Zum Abbau freigegeben?"

Eifel-Zeitung, 27. Oktober 2010
Zum Abbau freigegeben? 2.800 Fußballfelder (PDF, 119 KB)

Eifel-Zeitung, 20. Oktober 2010
Zum Abbau freigegeben? Wetschberg, Mühlenberg und viele andere (PDF, 118 KB)

Eifel-Zeitung, 13. Oktober 2010
Zum Abbau freigegeben? Der Scharteberg (PDF, 120 KB)

Eifel-Zeitung, 29. September 2010
Zum Abbau freigegeben? Die Löhlei (PDF, 118 KB)

Eifel-Zeitung, 22. September 2010
Zum Abbau freigegeben? Der Rockeskyller Kopf (PDF, 96 KB)

Eifel-Zeitung, 15. September 2010
Zum Abbau freigegeben? Der Kasselburger Hahn (PDF, 128 KB)

Eifel-Zeitung, 25. August 2010
Zum Abbau freigegeben? Hoher List und Weinfeld (PDF, 141 KB)

Eifel-Zeitung, 18. August 2010
Zum Abbau freigegeben? Der Nerother Kopf (PDF, 125 KB)

Eifel-Zeitung, 11. August 2010
Zum Abbau freigegeben? Der Asseberg (PDF, 131 KB)

Eifel-Zeitung, 28. Juli 2010
Zum Abbau freigegeben? Der Döhm (PDF, 114 KB)