Werden Sie gemeinsam mit uns aktiv für Baukultur, Denkmalpflege und Kulturlandschaft!

Sicht auf die Heisterbacher Klosterruine

Veranstaltungen


Samstag, 21. September 2019

Besichtigung
Treffpunk: 10.00 Uhr, Eingangshalle Museum am Dom, Windstraße, Trier
Referent: Stefan Schu
Anmeldung: Dr. Albrecht Wien, E-Mail: albrecht.wien@gmx.de; begrenzte Teilnehmerzahl
Kosten: 2,- € plus Eintritt


Trierer Dom

Trierer Dom, Foto: DrScythe / Pixabay.com


Trierer Dom von innen

Trierer Dom von innen, Foto: hpgruesen / Pixabay.com

Im Schatten des Doms – die Agritiusbasilika Ein Spaziergang vom Museum am Dom zu den Ausgrabungen unter der Dominformation
Unter der Dominformation auf dem Gelände der „Kurie von der Leyen“ befindet sich der erste Gebets- und Versammlungsraum der frühchristlichen Gemeinde. Diese höchstwahrscheinlich auf Bischof Agritius zurückgehende „Agritiusbasilika“ wurde zwischen 2000 und 2003 ergraben, konserviert und zugänglich gemacht. Ein wichtiger archäologischer Fund – Teile der Mittelschiffsdecke – befindet sich heute im Bischöflichen Museum. Dort beginnt die Führung. Der stellv. Museumsleiter Stefan Schu wird uns die Deckenmalerei im Zusammenhang mit dem gesamten Grabungsbefund erläutern. Sodann geht es zum eigentlichen Fundort unter der Dominformation.


Vorstand

Dr. Karl August Heise
Vorsitzender

Anette Köhler

Dr. Albrecht Wien

Dr. Georg Breitner

Michael Berens


Kontakt

Dr. Karl August Heise
Remigiusstraße 16
54292 Trier
Tel.: (0651) 251 16