Suche
Close this search box.

Kunst an einem Haus in Cochem-Zell von 1980 © Dietmar Rabich, wikimedia

Geschichte und Kunstdenkmäler des Kreises Cochem-Zell an der Mosel

08.02.2016

Kategorien

Unter diesem Titel hatte der Regionalverband Cochem-Zell des Rheinischen Vereins zu einer Vortragsveranstaltung ins „Vino-Forum“ in Ernst an der Mosel eingeladen. Referent war der Regionalgeschichtler Alfons Friderichs der durch viele
Veröffentlichungen zur Historie und Kulturlandschaft im Kreis Cochem-Zell und der weiteren Region bekannt ist.

Museum am Strom in Bingen © Silvia Morlock, GDKE

Der Einladung folgten fast siebzig Teilnehmer die einen spannenden und äußerst informativen Vortrag mit zahllosen Informationen und rund zweihundert Lichtbildern erlebten. Die „Reise“ durch den Kreis umfasste das Moseltal ebenso wie die Landschaften und Orte in Hunsrück und Eifel.
Der Kreis Cochem-Zell, 700 km2 „klein“, mit nur 62.000 Einwohnern die in 89 politischen Gemeinden, aber in fast 110 Kleinstädten, Dörfern und Weilern leben kann in der Tat auf ein enormes kulturelles Erbe zurück blicken. Es gibt kaum ein
Dorf ohne wertvolle Bodenfunde, Reste historischer Bauten, Schlösser und Burgen. Gut erhaltene und gepflegte historische Bausubstanz, Kirchen und Kapellen aller Baustile seit der Romanik, wertvolle Altäre und Skulpturen, kultische Gegenstände und Ausstattungen. Und dies alles in einer noch intakten Kulturlandschaft geprägt vom Fluss, den Rebhängen, Wiesen, Wald und Äckern Es ist schon ein Privileg, in dieser einmaligen Region leben zu dürfen.

Ein Bericht von
Gerhard Schommers
RV Cochem-Zell

Versandkosten und Versandinformationen

Wir berechnen:
je nach Größe und Gewicht der Sendung mindestens 2,60 € bis maximal
4,99 € inkl. Verpackungsmaterial.

Bei Bestellungen größerer Mengen kontaktieren Sie uns bitte vorab unter: rheinischer-verein@lvr.de

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org