v.r.n.l.: Michael Ebling, Dorothea Schäfer, Rudolf Conrads, Dr. Benjamin Irkens, © RVDL

RVDL-Delegation bei Michael Ebling, Innenminister von Rheinland-Pfalz

11.04.2024

Kategorien

Am 09.04.2024 folgten die erste stellv. Vorstandsvorsitzende Dorothea Schäfer (Landrätin Mainz-Bingen) und Schatzmeister Rudolf Conrads sowie der Geschäftsführer Dr. Benjamin Irkens der offiziellen Einladung des Innenministers von Rheinland-Pfalz, Herrn Michael Ebling, nach Mainz. Die RVDL-Delegation berichtete über die aktuellen Tätigkeiten im Bereich Oberes Mittelrheintal – vor allem in Bezug auf die Gefährdung des UNESCO-Welterbes durch geplante Vorhaben wie etwa die Rheinvertiefung, Windparks und Hotelanlagen.

Weitere Schwerpunkte waren die allesamt in Rheinland-Pfalz liegenden vereinseigenen Burgen Stahlberg, Stahleck und Virneburg. Herr Conrads bedankte sich offiziell im Namen des Vereins für die bisherige finanzielle Unterstützung insbesondere bei der Sicherung der Burgruine Stahlberg, die bei der BUGA 2029 mit dabei sein wird. Auch die Themen Abbau von Lavabasalt in der Eifel und die aktuelle RVDL-Stellungnahme zum Stromnetzausbau, die eine deutliche Beeinträchtigung der Bodendenkmäler mit sich zöge, wurden besprochen.

Innenminister Ebling hatte kürzlich den RVDL aufgefordert, bei der anstehenden Neufassung des Landesentwicklungsprogramms (Lep 5) eigene Anregungen mit einzubringen. Rolfjosef Hamacher von der AG Recht des RVDL hat hierzu einen Entwurf erstellt, der zeitnah eingereicht werden soll.

Bei dem einstündigen Gespräch bekräftigte Minister Ebling, wie bedeutend und seitens des Ministeriums hoch geschätzt die Arbeit des RVDL in Rheinland-Pfalz sei. Sie werde auch in Zukunft einen hohen Stellenwert im Land haben.

Innenminister Ebling freute sich zudem über die offizielle Einladung zur Jahresversammlung des RVDL am 22.06.2023 in der Alten Mensa in Mainz und sagte seine Teilnahme samt Grußwort fest zu.

Versandkosten und Versandinformationen

Wir berechnen:
je nach Größe und Gewicht der Sendung mindestens 2,60 € bis maximal
4,99 € inkl. Verpackungsmaterial.

Bei Bestellungen größerer Mengen kontaktieren Sie uns bitte vorab unter: rheinischer-verein@lvr.de

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org