(v.l.n.r.)Dr. Dagmar Hähnel, Dr. Benjamin Irkens, Dr. Bettina Vaupel, Dr. Corinna Franz, Dr. Hans-Heiner Gotzen, Tobias Flessenkemper, Dr. des. Anja Schmid-Engbrodt
© Roland Rossner, RVDL

Gelungene Präsentation des Sonderbandes „Keyenberg – ein Dorf im Umbruch. Strukturwandel im Rheinischen Revier“ in Erkelenz

27.09.2023

Kategorien

Ein Bericht von Martin Lehrer, RVDL-Regionalverband Köln.

 

Es kommt nicht alle Tage vor, dass man einem Dutzend Häusern forschend „in die Eingeweide“ schauen kann. 

So geschehen im Dorf Borschemich am Westrand des Braunkohletagebaus Garzweiler, welches inzwischen weggebaggert ist. Anders das benachbarte Keyenberg: Hier wurde der Abriss in letzter Minute gestoppt. Doch auch hier hatte die Hausforschung mit Blick auf das nahe Ende bereits Spuren gesichert.

Die Ergebnisse der 2016 und 2019 begonnenen Untersuchung wurden am 18. September 2023 bei einer Feierstunde im Alten Rathaus der Stadt Erkelenz vorgestellt. Zusammengefasst sind sie in einem reich bebilderten Sonderheft 3/2023 der RVDL-Reihe „Rheinische Heimatpflege“. Ganz unterschiedliche Themen werden darin behandelt: von der Historischen Hausforschung über die menschlichen Folgen der Umsiedlung, ein Filmprojekt über einen Schützenverein bis hin zu einem Blick in das mitteldeutsche Braunkohlerevier.

Previous slide
Next slide

Impressionen der Präsentation des Sonderbandes © RVDL, Roland Rossner

Möglich wurde all dies durch die finanziellen Unterstützung seitens der Regionalen Kulturförderung des LVR. Die Leitung des Projektes „Hausforschung und Dokumentation im rheinischen Braunkohlerevier“ lag bei der Kulturwissenschaftlerin und Bauforscherin Dr. des. Anja Schmid-Engbrodt.

Auf die enge Partnerschaft zwischen Landschaftsverband Rheinland (LVR) und RVDL wies die LVR-Dezernentin für Kultur und Landschaftliche Kulturpflege, Dr. Corinna Franz, hin.

„Wir haben zwar in der Denkmalpflege unterschiedliche Rollen, ziehen aber an einem Strang“.

Dr. Corinna Franz, die LVR-Dezernentin für Kultur und Landschaftliche Kulturpflege

Im Namen aller Beteiligten sprach Dr. Dagmar Hänel, Leiterin des LVR-Projektes zum Strukturwandel im Rheinischen Revier, dem Heimatverein der Erkelenzer Lande, großen Dank aus: „Sie haben uns durch praktische Hilfe diese Forschungen erst möglich gemacht“.

Der RVDL-Vorsitzende Tobias Flessenkemper, der die Veranstaltung moderierte, gab den Gästen zum Abschluss eine Mahnung mit auf den Weg: „Wir müssen aufpassen, dass nicht anderswo auf der Welt auf der Suche nach wertvollen Bodenschätzen wie beispielsweise Lithium wieder Siedlungen weggebaggert werden.“

Die Heinsberger Zeitung berichtete: Häuser und ihre Geschichte werden entblättert
Die Rheinische Post – Erkelenzer Zeitung berichtete: Wenn Häuser Geschichten erzählen

Bestellen können Sie den Sonderband unter rheinischer-verein@lvr.de.

Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.): „Keyenberg – ein Dorf im Umbruch“

Rheinische Heimatpflege 3/2023, 60. Jg., 124 S. – ISSN 0342-1805

8 € zzgl. Versandkosten

Mehr Informationen zum Sonderband und die jüngsten Ausgaben der Rheinischen Heimatpflege finden Sie hier: Publikationen des RVDL.

Versandkosten und Versandinformationen

Wir berechnen:
je nach Größe und Gewicht der Sendung mindestens 2,60 € bis maximal
4,99 € inkl. Verpackungsmaterial.

Bei Bestellungen größerer Mengen kontaktieren Sie uns bitte vorab unter: rheinischer-verein@lvr.de

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org