Kierdorf_Deutz-Muelheimer-Str_GWG97rrh-scaled
125 Jahre gemeinnütziger Wohnungsbau im rechtsrheinischen Köln
Montag, 26. Juni 2023
19:30 Uhr

Treffpunkt:

Domforum - Domkloster 3, 50667 Köln
kostenfrei

Ihr Anteil am Wohnungsbestand in Köln ist genauso groß wie jener der GAG, aber man hört nur selten von ihnen - die Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaften. Am Beispiel der Geschichte der GWG Köln rrh 1897 skizziert der Architekturhistoriker Dr. Alexander Kierdorf die wechselvolle Entwicklung des gemeinnützigen Wohnungsbaus im rechtsrheinischen Köln, die in der selbstständigen Stadt Mülheim begann und mit der Eingemeindung von Mülheim sowie der östlich angrenzenden Bürgermeisterei Merheim 1914 nach Köln eine neue Richtung nahm.

Referent: Dr. Alexander Kierdorf, RVDL Regionalverband Köln

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org