Suche
Close this search box.
rvdl-news-stadt-termine
On the road: Seminar mit Exkursion zu Autobahnkirchen
Samstag, 17. Juni bis Sonntag, 18. Juni 2023
11:00 Uhr

Treffpunkt:

Katholische Akademie Schwerte
Teilnahmebeitrag pro Person - inkl. Verpflegung, Buskosten und Unterkunft: EZ 140 / 127,50€ - inkl. Verpflegung, Buskosten, ohne Unterkunft: 91 € Teilleistungen, die nicht in Anspruch genommen werden, können nicht abgezogen werden, weil die Berechnungen auf einer Pauschalkalkulation beruhen. Verbindliche Anmeldungen bis zum 3. Juni unter: https://www.akademie-schwerte.de/veranstaltungen/kirchenbau-der-moderne-2-road-autobahnkirchen

Die ersten Autobahnkirchen in Deutschland entstanden als "Tankstellen der Seele" in den 1950er Jahren mit dem aufkommenden Wirtschaftswachstum der Nachkriegszeit und dem damit verbundenen Ausbau der Autobahn-Infrastruktur. Gleichzeitig stieg mit der erhöhten Mobilität der Menschen durch das Autofahren auch die Gefahr des Verunglückens - und so wurde das Bedürfnis nach einer religiösen Stätte direkt an der Autostrecke größer.
Inzwischen gibt es im gesamten Autobahnnetz Deutschlands 45 Autobahnkirchen und -kapellen, die sich in Nachbarschaft der Autobahnraststätten als Orte der Ruhe und des Gebets im Lärm und der lebensgefährlichen Schnelligkeit der Automobilität etabliert haben.
Im Seminar wird dem spezifischen Seelsorgeprinzip der Autobahnkirchen und ihrer variantenreichen Architektur nachgegangen. Mit einer Autobahnexkursion (per Bus!) zu den naheliegenden Kirchen in Bochum (A 40), Hamm-Rhynern (A2) und Münster-Roxel (A1) wird die Situation vor Ort erkundet.

Referentin: Prof. Dr. Stefanie Lieb

Versandkosten und Versandinformationen

Wir berechnen:
je nach Größe und Gewicht der Sendung mindestens 2,60 € bis maximal
4,99 € inkl. Verpackungsmaterial.

Bei Bestellungen größerer Mengen kontaktieren Sie uns bitte vorab unter: rheinischer-verein@lvr.de

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org