Jubi-Brunnen Mainz
Jubiläumsbrunnen, Mainz (Wolfgang Walter, 1962), © DIE BETONISTEN
Sound of Silence - Der Jubiläumsbrunnen in Mainz
Samstag, 23. September 2023
10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Treffpunkt:

Mainz, Jubiläumsbrunnen, Ernst-Ludwig-Platz

ÖPNV:

Haltestelle: Bauhofstraße/Landesmuseum oder Landtag
kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich
Kontakt: DIE BETONISTEN, Maximilian Kürten, Kunsthistoriker

Picknick-Decken und Futterkörbe geschnappt: Die Betonisten laden zum spätsommerlichen Picknick am Jubiläumsbrunnen ein und informieren vor Ort über die Gestaltung und Geschichte des Ernst-Ludwig-Platzes.

Dabei wird der seit über 10 Jahren wasserlose Jubiläumsbrunnen mit einer Soundinstallation künstlerisch wiederbelebt. Zweimal wird diese verstummen und die Klangperformance "Los recuerdos corren en los ríos" (Die Erinnerungen fließen in den Flüssen) der beiden Künstler Wingel Mendoza (Mexiko) und Juan Bermúdez (Kolumbien) der HfM Mainz zu sehen sein.

Klangperformance: Jeweils um 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org