Altenberger Dom NRW TeKappa
Der Altenberger Dom bei Odenthal | © Wikipedia Commons/TeKappa
"Cisterscapes" als Länder übergreifende kulturelle Vernetzung
Montag, 10. Juni 2024
19:30 bis 21:30 Uhr

Treffpunkt:

Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das europäische Projekt „Cisterscapes“ nimmt eine historische Kulturlandschaft zisterziensischer Prägung in den Blick. In der Region Köln beteiligen sich daran der Rheinisch-Bergische Kreis und die Gemeinde Odenthal gemeinsam mit der Klosterlandschaft Altenberg. In dem Vortrag werden Konzept, Umsetzung und touristisches Potenzial erläutert.

Referenten:
- Dr. Rosa Karl, Landkreis Bamberg Geschäftsbereich LB - Cisterscapes
- Xandra Wildung, Rheinisch-Bergischer Kreis Projektleiterin „Cisterscapes“

Kooperationspartner:
https://cisterscapes.eu/

Schatzmeister

Rudolf Conrads

Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, Dipl.-Volkswirt

Thematische Schwerpunkte

  • Finanzen des RVDL
  • Leitung der Marianne von Waldthausen Geächtnis-Stiftung
  • Pflege / Inwertsetzung der RVDL-Burgen
  • Weiterentwicklung der Verzahnung des Gesamtvereins mit den Regionalverbänden
  • Kreativer Partner für die Vorstände der Regionalverbände

Regionale Verantwortung

  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Stahlberg e.V.
  • Schatzmeister im Freundeskreis der Burg Virneburg e.V.
  • Vorstandsmitglied im RVDL Regionalverband  Köln
  • Beiratsmitglied im RVDL Regionalverband Rhein/Mosel/Lahn
  • Vorsitzender des Beirats der Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Kontakt

rudolf.conrads(at)rheinischer-verein.org